Mit Hilfe der Ausschreibung ermitteln die mhv das wirtschaftlichste Angebot für die Region. Für die Vergabe einer Leistung stellt das Unternehmen auf dem Wege der Ausschreibung neben der  Wirtschaftlichkeit, die Transparenz, den Wettbewerb und die Durchführung eines fairen Verfahrens sicher.

Die mhv ist verpflichtet, zu vergebende Leistungen ab einem gewissen Auftragsvolumen öffentlich auszuschreiben. Auf diese Art ist es uns möglich eine hohe Qualität der zu vergebenen Verkehrsleistung zu erreichen, sowie die zur Verfügung stehenden öffentlichen Mittel gezielt einzusetzen.

Vergabe Linienbündel C „Minden und Umgebung“

Die Stadt Minden und die Kreise Minden-Lübbecke und Herford weisen darauf hin, dass das Linienbündel C „Minden und Umgebung“ ausgeschrieben wird. Unter folgenden Link gelangen Sie zu den Vergabeunterlagen des Linienbündel C „Minden und Umgebung“ – Linienlos C1 bis C3.

Vorabbekanntmachung Linienlos C1

Die Vergabeunterlagen finden Sie unter folgendem Link: https://www.subreport.de/E96134353.

Vorabbekanntmachung Linienlose C2 und C3

Die Vergabeunterlagen finden Sie unter folgendem Link: https://www.subreport.de/E96134353.

Vergabe Linienbündel D „Bad Oeynhausen und Löhne“

Die Kreise Minden-Lübbecke und Herford weisen darauf hin, dass  das Linienbündel D „Bad Oeynhausen und Löhne“ ausgeschrieben wird. Unter folgenden Link gelangen Sie zu den Vergabeunterlagen des Linienbündel D:

Genehmigungslaufzeiten

Klicken Sie hier, um zur Übersicht aller auslaufenden Linien/Konzessionen nach § 42 PBefG im Regierungsbezirk Detmold zu gelangen.