Jobs Klein aber groß: Mit einem kleinen,
aber schlagkräftigen Team macht die
mhv sich stark für den Nahverkehr
in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen der jeweiligen Stellenausschreibungen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht

die Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft mbH eine(n)

 

Koordinator(in) Marketing und Vertrieb/ Handlungsbevollmächtigte(r) (m/w/d)

 

Die Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft mbH (mhv) ist ein 100%iges kommunales Serviceunternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), das insbesondere die Nahverkehrsplanung mit Elementen des Mobilitätsmanagements weiterentwickelt, die Förderung des ÖPNV durch Landesmittel und die Vergaben-/Ausschreibungen von Verkehrsleistungen sowie deren Finanzierung für ihre Gesellschafter (Kreise Herford und Minden-Lübbecke und die 20 kreisangehörigen Kommunen) koordiniert und kontrolliert.

 

Im Rahmen einer Zusammenarbeit von Aufgabenträgern in Ostwestfalen Lippe ist unter Federführung der mhv der Aufbau eines „Kompetenzcenter OWL Vertrieb“ geplant. Dabei geht es insbesondere um die Implementierung, Beratung und Vermarktung neuer Ticket- und Tarifprodukte bei Unternehmen, Schulen und Verwaltungen (betriebliches und schulisches Mobilitätsmanagement) sowie um die Erstellung eines Vertriebskonzeptes für den Busverkehr. Gleichzeitig vertritt der Stelleninhaber/ die Stelleninhaberin den Geschäftsführer im Urlaubs- und Krankheitsfall im Rahmen einer beschränkten Handlungsvollmacht.

 

Das Aufgabengebiet der/des zukünftigen Stelleninhaberin/Stelleninhabers wird im Wesentlichen folgende Aufgaben umfassen:

  • Vertretung des Geschäftsführers im Urlaubs- und Krankheitsfall
  • Koordination der Bereiche Marketing und Vertrieb
  • Aufbau und Entwicklung interner Strukturen und Arbeitsabläufe bei der mhv
  • Entwicklung von Leitlinien für eine regionale Vertriebsstrategie sowie darauf aufbauend die Erarbeitung, Umsetzung und Betreuung eines Vertriebskonzeptes für den Busverkehr
  • Beratung von Unternehmen, Schulen und Verwaltungen hinsichtlich Ticket- und Tarifangeboten sowie in Mobilitätsfragen
  • Maßgebliche Mitarbeit bei der Entwicklung neuer, auf die Bedürfnisse von Unternehmen, Schulen und Verwaltungen zugeschnittener Mobilitätsangebote
  • Betreuung der Einnahmendatenbank und Unterstützung bei Kalkulationen und in Fragen der Einnahmenaufteilung in Westfalen
  • Maßgebliche Mitwirkung bei der Anpassung, Neuentwicklung und Implementierung einheitlicher und nutzfreundlicher, moderner digitaler und traditioneller Tarifprodukte
  • Monitoring, Controlling und Dokumentation von Vertriebs- und Beratungsmaßnahmen (Erstellung eines jährlichen Tätigkeitsberichtes)
  • Perspektivisch Leitung eines Teams inkl. Zusammenführung und Koordination der Themenfelder Marketing, Tarif- und Mobilitätsberatung in Ostwestfalen- Lippe.
  • Leitung sowie Vor- und Nachbereitung von Arbeitsgruppen und Gremiensitzungen inkl. Präsentation fachlicher Inhalte
  • Vertretung von Interessen gegenüber Dritten

 

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation, wie z.B. eine mehrjährige Berufserfahrung in einem Verkehrsunternehmen, einer Verbundgesellschaft oder ähnlichen Organisationen
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Bereich ÖPNV
  • Bezug zum Thema Vertrieb/Marketing während des Studiums oder der Berufstätigkeit,
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Mobilitätsmanagement sind von Vorteil
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, kommunikatives Geschick, organisatorische Fähigkeiten,
  • Berufs- und Führungserfahrung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten,
  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, Ihren privaten PKW für dienstliche Zwecke zu nutzen
  • gute Software- Kenntnisse in MS- Office (Word, Excel, PowerPoint)

 

Wir bieten ein interessantes, vielfältiges und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, kreativ und eigenständig sowie in Kooperation mit den beteiligten Akteuren in der Region tätig zu werden, eine betriebliche Altersvorsorge, sowie die Möglichkeit steuerfrei ein Pedelec zu leasen oder ab 2022 ein JobTicket zu nutzen.

Das Entgelt orientiert sich an dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (EG 13).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach dem Landesgleichstellungsgesetz werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Bewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Geschäftsführer Achim Overath, Tel. 05731/842-04-0 oder E-Mail: .

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese richten Sie bitte, mit den üblichen Unterlagen, postalisch oder per E-Mail bis zum

31.07.2020 an die

 

Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft (mbH) – MHV

Herforder Str. 45

32545 Bad Oeynhausen

E-Mail: